Einsatz 9/2020

Am Sonntag den 1. März wurden wir um 4.54 Uhr zu einem Schuppen Brand in Petershagen alarmiert. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Unser Löschfahrzeug stand mit einem Angriffstrupp in Bereitstellung, zusätzlich wurde eine B-Leitung von unserem Löschfahrzeug zu dem von Petershagen verlegt. Der GW Wasser/ Bergung stand ebenfalls in Bereitstellung. Gegen 5.50 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen. Im Einsatz waren wir mit 13 Kameraden.  

Einsatz 8/2020

Am Sonntagabend, den 16. Februar, wurden wir um 21:24 zur Unterstützung der Löschgruppe Meßlingen alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete „Baum auf Straße“. Durch den Sturm ist ein großer Baum über die Meßlinger Dorfstraße gestürzt, dabei aber in zwei anderen Baumkronen hängen geblieben. Die Löschgruppe Meßlingen hatte schon einen Teil der Einsatzstelle ausgeleuchtet und diese gesichert. Der GW Wasser/ Bergung rückte mit acht Feuerwehrkameraden aus. Mit der Seilwinde sollte der Baum aus den anderen Baumkronen gezogen werden. Das Löschfahrzeug rückte mit neun Kameraden zur Einsatzstelle aus und leuchtete den anderen Teil der Einsatzstelle aus. Einsatzende war 23.10 Uhr.

Einsatz 4+5/20

Orkantief Sabine hat auch unsere Region nicht völlig verschont, auch wenn es bisher recht glimpflich verlaufen ist. Die Schäden sind zwar nicht so groß wie erwartet, dennoch musste unsere Löschgruppe zu zwei Einsätzen ausrücken und umgestürzte Bäume von den Straßen räumen. Im Einsatz waren wir von 8:05 Uhr bis 10 Uhr mit 12 Kameraden. Wir hoffen, dass sich die Lage im Tagesverlauf entspannt.